Aktuelles in Hilden

07.12.2020 |  Zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Hilden

07.12.2020 | Zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Hilden

Der Reit-und Fahrverein Hilden e.V profitiert vom Förderprogramm Moderne Sportstätte2022 das vom Land NRW finanziell getragen wird und gemeinsam mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. Sportvereinen zu Gute kommt.   Am vergangenen Samstag hat sich die komm....

03.12.2020 |  Worte zum Jahresabschluss 2020

03.12.2020 | Worte zum Jahresabschluss 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Vertretungen der Hildener Sportvereine, wir blicken auf ein in jeder Hinsicht schwieriges Jahr 2020 zurück. Der organisierte Sport wurde neben nahezu allen anderen Lebensbereichen schwer von der Ausnahmesituation rund um das...

03.11.2020 | Hildener Schützen profitieren von Förderprogramm

03.11.2020 | Hildener Schützen profitieren von Förderprogramm

Viele Jahre wurden die Wettkampfbedingungen für die Sportschützen der St. Seb. Schützenbruderschaft Hilden e.V. auf eine harte Probe gestellt: Der Schützenstand der Athleten entsprach nicht mehr den aktuellen Maßgaben, sodass die Austragung von Wettkämpfen nur unter...

03.11.2020 | Neue CoronaSchVo: Was ist jetzt doch möglich?

03.11.2020 | Neue CoronaSchVo: Was ist jetzt doch möglich?

Die am 30.10. veröffentlichte und ab dem 02.11. gültige Coronaschutzverordnung in NRW stoppt wie angekündigt den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Vereine in NRW wie auch bundesweit. Der organisierte Sport muss seinen Anteil leisten, die weitere Ausbreitung  der...

30.10.2020 | Organisierter Sport muss erneut ruhen

30.10.2020 | Organisierter Sport muss erneut ruhen

Am vergangenen Mittwoch gab es seitens der Bundeskanzlerin sowie der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder weitreichende Beschlüsse, die festgelegt wurden. Sie gelten ab Montag, den 2. November 2020 zunächst bis Ende November. Eine Übersicht der...

Aktuelle Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.



Archiv

Wochen-Anzeiger: „20.Hildanus-Lauf, Team 110 (Polizei) kommt gut an“